Musterbrief zwangsvollstreckung

Ihr Brief sollte mit einer Einführung beginnen, wer Sie sind und welche Art von Darlehen Sie beantragen. Führen Sie in Ihre Geschichte mit so etwas wie “Wir wollen unsere Abschottung von vor sechs Jahren erklären.” Starten Sie dann direkt in die Details, die Sie dazu gebracht haben, Ihr Zuhause zu verlieren. Dies ist nicht die Zeit, schüchtern oder bescheiden zu sein. Während es schmerzhaft sein könnte, die persönlichen oder beruflichen Probleme offenzulegen, auf die Sie gestoßen sind, könnte es Ihnen helfen, Ihre Hypothek zu bekommen. Wenn die Ereignisse, die zu Ihrer Abschottung führten, agh und ihre Kontrolle hatten, erklären Sie, wie. Wenn Sie Ihr Zuhause aufgrund Ihrer eigenen finanziellen Misswirtschaft oder erhöhter Schulden verloren haben, seien Sie ehrlich. Die Beantragung einer Hypothek ist eine komplizierte Angelegenheit für jeden, aber wenn Sie eine Zwangsvollstreckung auf Ihrer Kreditplatte haben, gibt es noch weniger Sicherheit, dass Sie für einen Hauskredit genehmigt werden. Eine der Anforderungen an Ihre Bewerbung kann ein Brief sein, in dem Sie Ihre bisherige Abschottung erläutern. Ein guter Brief enthält Informationen darüber, warum die Zwangsvollstreckung stattgefunden hat, welche Schritte Sie unternommen haben, um sich von der Zwangsvollstreckung zu erholen, und warum Sie ein guter Kandidat für einen neuen Hauskredit sind. Der erste Schritt im Zwangsvollstreckungsprozess ist die Ausstellung einer Default Notice durch den Kreditgeber, die in der Regel auftritt, nachdem der Hausbesitzer 30-45 Tage überfällig für seine Hypothek ist. Es wird in der Regel an den Hausbesitzer per zertifizierter Post gesendet werden. Der Kreditgeber wird dem Hauseigentümer einen Zeitraum setzen, um dem Kreditgeber den erforderlichen Betrag über den fälligen Betrag hinaus zu zahlen und den Kredit in einen guten Zustand zurückzuzahlen.

Wenn die Zwangsvollstreckung in Ihrer Vergangenheit auf Umstände zurückzuführen war, die Sie nicht planen konnten, stellen Sie eine Dokumentation bereit, die Ihnen bei der Erklärung hilft. Zum Beispiel, wenn Ihre Zwangsvollstreckung auf eine Scheidung zurückzuführen war, schließen Sie Ihre Scheidungsklage ein. Wenn es wegen einer Krankheit war, befestigen Sie Kopien Ihrer medizinischen Rechnungen. Dokumentieren Sie einen Arbeitsplatzverlust mit einem Entlassungsschreiben oder einen Geschäftsverlust mit Steuerdokumenten. Nach Ablauf der erforderlichen Zeit, in der Regel nach 120 Tagen ohne Zahlung, erhält der Hausbesitzer eine Bekanntmachung über den Zwangsverkauf, in der das Datum mitgeteilt wird, bis zu dem die Räumlichkeiten geräumt werden müssen, und den Gesamtbetrag im Verzug enthalten kann. Bitte beachten Sie: Zu jedem Zeitpunkt während dieses Verfahrens können Sie Ihr Haus behalten, wenn Sie den Kredit und alle angefallenen Zwangsvollstreckungskosten zurückzahlen. Der Kreditgeber will sehen, wie Sie sich zurückgekämpft haben, nachdem Sie sich am unteren Ende Ihres finanziellen Brunnens wiedergefunden haben. Veranschaulichen Sie dem Kreditgeber, wie Sie sich von dem finanziellen Rückschlag erholen konnten, der Ihre Zwangsvollstreckung verursacht hat. Nennen Sie Details wie: “Ich habe einen Zweitjob gearbeitet, bis alle meine Schulden begleichen wurden.” Oder: “Wir haben mit unserem ehemaligen Kreditgeber einen Zahlungsplan ausgearbeitet, um mein Mangelurteil nach der Zwangsvollstreckung zu begleichen.” Das Ziel ist es, konkrete Maßnahmen zu ergreifen, die Sie ergriffen haben, um Ihre Kredit- und Finanzlage seit der Zwangsvollstreckung zu verbessern. Schließen Sie Ihren Brief mit einer Momentaufnahme, wo Sie sich gerade befinden. Der Kreditgeber wird alle diese Informationen aus Ihrer Bewerbung haben, aber es ist eine gute Gelegenheit, Ihre gegenwärtige Finanzielle Stärke zu wiederholen und Ihre Entschlossenheit zu erklären, nicht durch eine Abschottung wieder zu gehen.

Vergleichen Sie es gegebenenfalls mit Ihrer vorherigen Situation. Zum Beispiel könnte man sagen: “Ich verdiene 60.000 Dollar pro Jahr mit einem stabilen Unternehmen, das ist doppelt so viel wie ich gemacht habe, als ich vor fünf Jahren meine Zwangsvollstreckung durchgemacht habe.” Markieren Sie, was Sie jetzt zu einem guten Kreditrisiko macht. Zum Beispiel: “Wir haben keine Kreditkartenschulden und unser Autokredit wird in sechs Monaten zurückgezahlt.” Wenn der Hausbesitzer das Anwesen zum Zeitpunkt des Zwangsverkaufs nicht geräumt hat, könnte eine unrechtmäßige Inhaftierungsklage eingereicht werden, um den Hausbesitzer zu vertreiben. Sie können um Zeit bitten, um die Immobilie zu entfernen; Die Bank muss dem Antrag jedoch nicht stattgeben und kann Sie auffordern, die Immobilie unverzüglich zu evakuieren. Im Wesentlichen, wenn ein Hausbesitzer nicht seine oder ihre vereinbarten HypothekarkreditZahlungen zu machen, wird der Hypothekendienstleister versuchen, jeden zusätzlichen Verlust zu vermeiden, indem er das Haus, das die Sicherheiten, die den Kredit gesichert hatte, in Besitz nehmen.